Seit 1953 – Die Unternehmensgruppe Angermann

Unser Unternehmen wurde 1953 von Horst F. G. Angermann gegründet. Ausgestattet mit großem unternehmerischen Pioniergeist, herausragenden Fähigkeiten beim Aufbau von Kontakten und einem umfangreichen fachlichen Know-how, baute er in den Folgejahren das Dienstleistungsangebot seiner Firma stetig aus und passte es dem sich verändernden Anforderungsprofil seiner Kunden an. So erkannte er als einer der Ersten in Deutschland den wachsenden Bedarf im Mittelstand an Beratungsleistungen beim Kauf und Verkauf von Unternehmen. Damit war er Vorreiter einer Branche, die sich heute zu einem vielschichtigen Segment des Investmentbankings entwickelt hat. Als weltoffener Hamburger beschränkte Horst F. G. Angermann seine Aktivitäten nicht nur auf den heimischen Markt. Internationalität war für ihn immer auch mit Chancen verbunden. Gerne ließ er sich deshalb auf seinen vielen Reisen von neuen Geschäftsideen inspirieren und knüpfte eine Vielzahl von Kontakten.

Ende der 1980er Jahre zog sich Horst F. G Angermann zunehmend aus dem Unternehmen zurück und übergab die Geschäftsführung an seinen Sohn Dr. Torsten Angermann FRICS. Dieser hatte zuvor bereits die Immobiliensparte geleitet und maßgeblich dafür gesorgt, dass sich der Geschäftsbereich zu einer der tragenden Säulen der Unternehmensgruppe entwickelt hat. In seiner Funktion als Geschäftsführer der Holding liegen ihm die Eigenständigkeit der einzelnen Geschäftsbereiche und deren Internationalisierung am Herzen. Die Führungskräfte in den unterschiedlichen Ressorts besitzen deshalb ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Freiraum bei ihren Entscheidungen und agieren somit als Unternehmer im Unternehmen.

Die Identifikation unserer Mitarbeiter mit dem Unternehmen ist groß. Viele sind bereits seit mehreren Jahrzehnten, in zum Teil wechselnden Positionen und unterschiedlichen Geschäftsbereichen, für Angermann tätig. Sie geben der Firma ein Gesicht und sind durch ihren Einsatz und ihr Engagement wesentlich am Unternehmenserfolg beteiligt. Angermann ist traditionell ein Ausbildungsbetrieb. Wir fordern und fördern unsere Mitarbeiter und bieten Ihnen die Möglichkeit, einem ihrem Talent und ihren Ambitionen entsprechenden Karriereweg bei Angermann zu beschreiten. Unsere mittelständisch geprägte Unternehmenskultur basiert auf flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen.

Dank der strategischen Weichenstellungen in der Vergangenheit ist Angermann heute breit und krisenfest aufgestellt. Insgesamt zehn Unternehmen mit 180 Mitarbeitern sind mittlerweile unter dem Dach der Holding vereint. Die daraus resultierende Kombination aus M&A, Unternehmensberatung, Immobiliendienstleistungen sowie dem Verkauf von Maschinen und Anlagen ist in Deutschland einzigartig. Durch die Beteiligungsgesellschaft Nord Leasing, die in dem Geschäftsbereich Asset Based Financing tätig ist, wird das Angebot ergänzt.